Info

Anbei findet man allgemeine Informationen über unterschiedlichen Aspekte des Lebens in Kroatien.

Währung: Kroatische Kuna

1 Kuna=100 Lipa.

1 Euro=7,25 Kuna.

Der Kunawechselkurs hat sich im Laufe der letzten Jahren als stabil, von 7,00 bis 7,40 Kuna für 1 Euro, bewährt.

Anmeldung der Ausländer: ausländischer Staatsangehöriger muß seinen Aufenthalt in Kroatien innerhalb von 24 anmelden. Die Ortsgebühr fur Ausländer beläuft pro Tag, je nach der jeweiligen Gemeinde und Jahreszeit von 0.6 bis 1,0 Euro.

Strompreis: 0,12 Euro je kWt

Preis des Wassers und der Abwässerentsorgung: 3 Euro je Kubik

Telefon: monatliche Entgeltung für das Festnetz beträgt 22 Euro

Internet: monatliche Entgeltung für unbeschränkte ADSL-Verbindung beträgt 30 Euro

Instandhaltung des Hauses: Müllabfuhr und Gemeindekomunakgebühr betragen zirka 10 Euro monatlich

Transport: Stadtbus 1 Euro, Vorstadtbus 2 Euro, Buslinie Zagreb-Pula (270 km)- 27 Euro, Taxi für 1 km Fahrt ein bißchen über 1 Euro.

Brennstoff: je 1 Liter: Benzin 1 Euro, Diesel undeutlich mehr von Benzin, Gas um 0,4 Euro

Straßenbenutzungsgebühr beträgt um 1 Euro für 15 km

Steuern: Es gibt keine Immobiliensteuer sondern Steuer auf Immobilienerwerb von 5%. Diese Steuer wird üblicherweise vom Käufer getragen. Wenn die Immobilie von einer Firma verkauft wird, ist im Immobilienkaufpreis auch die MWSt inbegriffen.

Beck zum standort

Google map