Projektbeschreibung


Das Grundstück auf dem die Residenz liegt, hat die Form eines beinahe perfektes Rechteckes mit den Seiten von cca. 75 x 135 Meter und der sämtlichen Fläche von ein bißchen mehr als einem Hektar. Von der nordwestlichen und nordöstlichen Seite her ist die Residenz von einem Wald umgeben. 100 Meter von der südöstlichen Grenze der Siedlung fängt das Dorf Knapići, in dem zirka 12 Leute leben. Entlang der südwestlichen grundstücksgrenze (die längere Seite des Rechtecks) geht die Straße Labin-Koromačno durch, auf die die Innenstraße des Grundstücks hinausgeht.

8 Baugrundstücke unterschiedlicher Flächen sind vom Nordwesten gegen Südosten in 2 reihen aufgeteilt, mit je 4 Grundstücken in jeder reihe.

Die Flächen der einzelnen Grundstücke sind in der folgenden Tabelle dargestellt:



Alle Parzellen haben einen Reliefabhang/ Gefälle mit der Höhendifferenz von 3 bis 6 Meter. Gemäss der Bodenkonfiguration wurden Stützwände aus Naturstein angelegt. Der Nährboden ist ziemlich dünn, fast ab sofort beginnen die Steinsedimente- der einheimische Kalkstein, woraus alle alten Städte in Istrien aufgebaut wurden. Die Anfahrtstraße zu den Parzellen hat ein Gefälle von 12%. Die Straßenstützwände sind mit Stein erbaut worden. Auf jeder Parzelle ist ein Parkplatz für 3-4 Fahrzeuge geplant.


Häuserprojekte


In der Residenz Knapići werden 8 Häuser zweier Arten gebaut. Die Projekte unterscheiden sich voneinander in konstruktioneller und architektonischer Hinsicht, wobei destonichtweniger die Grundverbrauchparameter der Häuser sehr ähnlich sind. Mit diesen Projekten ist der Bau von zweistöckigen Häusern ohne Keller vorgesehen. Die Hausflächen betragen von 150 bis 180 m2. Jede Wohnung ist in zwei Wohnungen eingeteilt. Das Wohnzimmer in jeder Wohnung hat einen Kamin. Für die 4 Häuser der ersten Typologie (A,B,C,D) wurde das Projekt der Villa mit einem Alleineigentümer realisiert. Die Innenaustattung der Villa Dea (für einen Eigentümer mit besonders ausgearbeitetem Design) wird im Juni 2010 vollendet sein. Eine ausführliche Information, je nach den Parametern jeder Wohnung, finden Sie, wenn Sie auf den Begriff klicken, der mit dem Bild des Hauses im Parzellenplan markiert ist ( Parzellenplan). Auf jeder Parzelle ist ein Parkplatz für 3-4 Fahrzeuge geplant.


Materialien und Bau


Der Hausbau besteht aus Ziegeln mit Betonfondamenten. Die Fassaden sind mit Schallschutzmaterial (Styropor) bekleidet. Der Käufer kann den Fenstertyp, die Türen, die Wand- und Bodenfliesen, die Anfertigung der Wände, die Sanitaranlagen selber auswählen. Wir schlagen sowohl die Standardausstattung vor, als auch den speziell für die Residenz Knapići vorbereiteten Innendesign, den Sie bewerten können, wenn Sie villa Dea besichtigen.

Entsprechend den Wünschen der Käufer werden Heizungssysteme und/oder Klimaanlagen eingebaut. Unsere Empfehlungen und Vorteile in puncto Heizungssysteme und Klimatisierung wurden in der Villa Dea vorgenommen. Die Häuserdächer sind aus Backsteinen.


Service


Management company Frolov d.o.o. bietet die Instandhaltung und Überwachung der Wohnungen und Häuser an. Wenn Sie sich für den Kauf von einem Objekt innerhalb der Residenz Knapići entschlossen haben, werden wir als Projektinvestoren all Ihre Fragen beantworten. Bei Ihrer Abfahrt vereinbaren die Eigentümer üblicherweise mit den Nachbarn irgendwelche Form der Überwachung ihres Objektes (Schutz vom Einbruch und von eventuellen Schäden).

Wir leisten solche ''Nachbarn''dienste:

- Vorbereitung der Wohnung oder des Hauses vor Ihrer Ankunft;
- Reinigung der Wohnung oder des Hauses nach Ihrer Abfahrt;
- periodische Überwachung, Durchlüftung, Kontrolle der Installationen, kleine Reparaturen usw.
- Möglichkeit des Benachrichtigens über den Zustand des Objektes einschließlich der Fotoinfos.

< Zurück zur Diashow

1 2 3 4 5 6 7 8